Montag, 9. April 2012

Inslee Haynes

Was Kunst angeht geht mein Geschmack ganz in die klassische Richtung. Ich war noch nie ein Fan von moderner Kunst- die Schönheit von einem Einkaufswagen in einem Zuckerberg ("EatArt" im Kunstmuseum in Stuttgart, Oktober 2010) blieb mir bisher einfach verschlossen.
Wofür ich mich aber definitiv erwärmen kann sind Illustrationen! Meine neueste Entdeckung ist Inslee Haynes. Ganz wundervolle, schöne und einfach nett anzusehende Sketche.
Die Künstlerin gründete ihre eigene Firma "Inslee By Design" in ihrem ersten Jahr an der Washington&Lee Universität. Im selben Winter brachte sie ihren ersten selbst illustrierten Kalender auf den Markt, der Rest ist- wie sie selbst auf ihrer Homepage schreibt- Geschichte.

Ich für meinen Teil könnte einfach nur stundenlang ihren Blog anschauen und mich an den wunderbaren Modesketchen erfreuen. Hier mal ein kleiner Vorgeschmack :-)

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Ich liebe ihre Ballerinas
Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Kommentare:

  1. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar, für deine lieben Worte und für deine Ermutigung. Danke, wirklich! (:
    Liebe Grüße, Sandy ♥

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den lieben Kommentar und für's Folgen:)
    Die Illustrationen sind wirklich sehr schön, muss ich mir merken. Ich mag aber sonst auch eher die klassische Kunst. Aber kleine Ausnahmen gibt es ja immer.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Ostermontag.
    Liebe Grüße!

    http://blaubarschmaedl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. danke! hehe, das freut mich :)
    die illustrationen sind toll ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich danke dir :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Zeichnungen! Die könnte ich mir auch stundenlang anschauen!
    Ohjaa Basilikumduft hat etwas Sommerliches :)

    AntwortenLöschen